Inhalt

Herzlich Willkommen bei der Werkstatt im Kreis Unna


Das Unternehmen für innovative Arbeitsmarktpolitik

Seit über 30 Jahren engagiert sich die Werkstatt im Kreis Unna als Motor einer offensiven lokalen Arbeitsmarktpolitik. Die 1984 als Verein gegründete Initiative ist inzwischen mit Standorten im gesamten Kreis Unna aktiv. Die Werkstatt im Kreis Unna bietet Aus- und Weiterbildungen für Jugendliche, Frauen, Langzeitarbeitslose und Einwanderer.

Sie beschäftigt und qualifiziert benachteiligte Arbeitnehmer, hilft Mitarbeitern und Firmen, deren wirtschaftliche Existenz bedroht ist. Aktuell werden in der Initiative rund 1000 am Arbeitsmarkt besonders benachteiligte Personen gefördert. Das Team der gemeinnützigen Gesellschaft besteht aus rund 200 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Durch die enge Kooperation mit heimischen Firmen und allen Akteuren des Arbeitsmarktes wurden und werden zahlreiche Projekte für eine innovative Beschäftigungsförderung in Gang gesetzt. Durch den praktizierten Schulterschluss erreichen die Angebote der Werkstatt im Kreis Unna eine hohe Erfolgsquote. Die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Kursen finden anschließend eine Festanstellung.

Die Werkstatt im Kreis Unna ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassener Träger nach AZAV

Die Werkstatt im Kreis Unna ist Mitglied

im DPWV