Inhalt

Teilhabebegleitung für Menschen mit besonderem Förderbedarf

Die Teilhabebegleitung bietet Ihnen eine individuelle Unterstützung bei der Suche nach einer betrieblichen Ausbildung, einer Umschulung oder einer versicherungspflichtigen Beschäftigung.

 

Im Rahmen der Teilhabebegleitung gibt es folgende Angebote:

• Individuelle Förderplanung
• Netzwerkarbeit u.a. mit Kooperationspartnern, zuständigen Stellen, Berufsschulen, Betrieben, etc.
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit den an der THB beteiligten Personen
• Elternarbeit
• Förderung von IT- und Medienkompetenzen
• Sozialpädagogische und bei Bedarf psychologische Begleitung
• Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen
• Betriebliche Praxistage
• Vorbereitung auf Ausbildung, Arbeit
• Erstellen von Bewerbungsunterlagen
• Unterstützung der Bewerbungsaktivitäten

 

Das Angebot startet am 16. April 2018.
Die Teilhabebegleitung ist ein Leistungsangebot für Menschen mir einem besonderem Förderbedarf, die nicht auf eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation angewiesen sind.

 

Die Teilnahme ist nach Absprache mit der Agentur für Arbeit jederzeit möglich.
Die Beratung findet nach individuellem Bedarf, im Rahmen von zwei bis acht Stunden wöchentlich statt.

 

Maßnahmeorte/ Ansprechpartner

Werkstatt im Kreis Unna GmbH
Viktoriastr. 17, 59425 Unna

Frau Bischoff
02303 25413-982
v.bischoff@werkstatt-im-kreis-unna.de